lydisch#4

             

 

 


Lydia Schiller (Gesang)

Thomas Schiller (Percussion)

Lothar Ringmayr (Saxophon, Flöte)

Peter Decker (Gitarre)

Tiny Schmauch (Kontrabass) 


Hörprobe: o pato

 

Für Ihre persönliche Interpretation von Jazz-Standards, aber auch Latin-Jazz und Songs aus dem Pop und Rhythm´n´Blues hat die  Kemptner Jazz-Sängerin Lydia Schiller eine ganz aktuelle Formation der Allgäuer Szene um sich geschart: Viel Jazz-Erfahrung, aber auch sprühende Kreativität mit dem Diessener Saxophonisten Lothar Ringmayr, Peter Decker (Obergünzburg, Gitarre), Tiny Schmauch am Kontrabass und ihrem Vater Thomas Schiller (percussion).

Ihre erste eigene Band heisst  „lydisch#4“, dem Namen einer alten Kirchentonart entlehnt, die seit den 80er Jahren im Jazz durch Pat Metheny und Chick Corea wieder „zu Ehren“ gekommen ist: luftige Klänge, heiter, verspielt!

 

Warum „#4“? naja, mit den vier älteren Herren hat Lydia schon immer wieder mal ihr „Kreuz“  . „ old socks ? fresh sounds !“